Haushalt 2014: Bezirksjugendring

Veröffentlicht von Daniel Gruber am

Die Zuschüsse an den Bezirksjugendring (Haushaltsstelle 0.4681.7092) sollen um 73.595 € erhöht werden. Grundlage ist die Bedarfsmeldung des Bezirksjugendrings vom 15.10.2013.

 Haushalts-Stelle  Bezeichnung  bisheriger HA – Euro  Änderung +/- Euro  Neuer HA – Euro
0.4681.7092 Zuschüsse Bezirksjugendring 246400 73595 319995
 Kurze Begründung und Deckungsvorschlag
siehe Bedarfsmeldung des BezJr vom 15.10.2013
Deckungsvorschlag: Verminderung der Rücklage

Status

Beantragt wird, den Ansatz für Zuwendungen an Jugendverbände von bisher 570.700,00 Euro um 65.000,00 Euro auf dann 635.700,00 Euro anzuheben.

Beschluss:
Der Bezirkstag Mittelfranken beschließt die Haushaltsmittel für Zuschüsse an den Bezirksjugendring um 65.000,00 Euro mit folgender Aufteilung zu erhöhen:

Personalkosten: 29.000,00 Euro
Sachkosten: 15.000,00 Euro
Aktivitäten: 9.000,00 Euro
Medienfachberatung: 7.000,00 Euro
Projekt Juleica: 5.000,00 Euro

Dieser Antrag wurde einstimmig angenommen. Da ich in der vorberatenden Fraktionsvorsitzendenrunde nicht eingeladen war habe ich auf die Abstimmung meines weitergehenden Antags bestanden. Dieser wurde mit 3 zu 27 Stimmen abgelehnt. Ich bin mit dem Kompromiss dennoch sehr zufrieden.

 

Kategorien: Anträge

1 Kommentar

Mehr Geld für die Weiterentwicklung der Jugendarbeit in Mittelfranken | Daniel Gruber · 3. Dezember 2013 um 13:41

[…] kann ich die Forderungen des Bezirksjugendrings voll und ganz unterstützen und habe daher einen Antrag zur Finanzierung dieser gestellt. Denn wer A sagt, also die Ziele im Kinder- und Jugendprogramm definiert, muss auch […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.