Internet Archiv

  • Der „Gunnet Newsletter“ des Bürgernetzvereins Gunzenhausen und Umgebung e. V. wurde bis auf weiteres eingestellt. Der elektronische Infobrief informiert gewöhnlich über Neuigkeiten im Bereich der IT und verlinkt hierfür zu Artikeln auf diversen Webseiten. In der letzten Ausgabe wurde erklärt, dass man aufgrund des kürzlich beschlossenen Leistungsschutzrechts für Presseverleger von […] 2

    „Gunnet Newsletter“ aufgrund des Leistungsschutzrechts eingestellt

    Kategorie: Politisch
    Der „Gunnet Newsletter“ des Bürgernetzvereins Gunzenhausen und Umgebung e. V. wurde bis auf weiteres eingestellt. Der elektronische Infobrief informiert gewöhnlich über Neuigkeiten im Bereich der IT und verlinkt hierfür zu Artikeln auf diversen Webseiten. In der letzten Ausgabe wurde erklärt, dass man aufgrund des kürzlich beschlossenen Leistungsschutzrechts für Presseverleger von […]

    Weiterlesen

  • Die Deutsche Telekom hat angekündigt, zukünftig die Bandbreite – also die Geschwindigkeit von Internetanschlüssen im Festnetz- zu „drosseln“, sobald das High-Speed Volumen aufgebraucht ist. Konkret bedeutet das, dass bei einem DSL mit einer Bandbreite von bis zu 16 Mbit/s (1,91 MegaByte pro Sekunde) der Anschluss ab einem Verbrauch von 75 […] 8

    Breitbandausbau statt gedrosselte Leitungen

    Kategorie: Politisch
    Die Deutsche Telekom hat angekündigt, zukünftig die Bandbreite – also die Geschwindigkeit von Internetanschlüssen im Festnetz- zu „drosseln“, sobald das High-Speed Volumen aufgebraucht ist. Konkret bedeutet das, dass bei einem DSL mit einer Bandbreite von bis zu 16 Mbit/s (1,91 MegaByte pro Sekunde) der Anschluss ab einem Verbrauch von 75 […]

    Weiterlesen

  • Das Leistungsschutzrecht erklärt in 2 Minuten Das Bundeskabinett hat auf Druck der Verleger-Lobby das Leistungsschutzrecht für Presseverlage verabschiedet, für das es weder eine wirtschaftliche, noch eine rechtliche oder technische Notwendigkeit gibt. Wie absurd Ich den Grundgedanken des Leistungsschutzrechts, besonders im Hinblick auf die aktuelle Situation, finde habe ich bereits erklärt […] 0

    Petition gegen das Leistungsschutzrecht für Presseverleger

    Kategorie: Politisch
    Das Leistungsschutzrecht erklärt in 2 Minuten Das Bundeskabinett hat auf Druck der Verleger-Lobby das Leistungsschutzrecht für Presseverlage verabschiedet, für das es weder eine wirtschaftliche, noch eine rechtliche oder technische Notwendigkeit gibt. Wie absurd Ich den Grundgedanken des Leistungsschutzrechts, besonders im Hinblick auf die aktuelle Situation, finde habe ich bereits erklärt […]

    Weiterlesen