Gemeinsame Linie: Weiteres Vorgehen Bezirkskliniken Mittelfranken

Veröffentlicht von Daniel Gruber am

Durch eine Sonderprüfung der Bezirkskliniken Mittelfranken wurden Missstände und Fehler aufgedeckt. Nach ersten Forderungen habe ich mich nun zusammen mit der SPD, den Grünen, Freien Wählern/Franken und der Linken auf weitere Schritte verständigt.

Wir beantragen, dass die Zusammenarbeit mit den Sonderprüfern fortgesetzt wird. Die Ergebnisse der Sonderprüfung bieten eine Grundlage, auf dessen wir nun weiter arbeiten müssen. Es ist wichtig herauszufinden wie es dazu kommen konnte und wer Verantwortung trägt. Mit Blick auf die Zukunft ist es ebenso wichtig Strukturen umzustellen, um solche Fehlern in Zukunft zu vermeiden. Nicht zuletzt gilt es einen Fragenkatalog des Innenministeriums abzuarbeiten und bei möglichen Ermittlungen unterstützend tätig zu sein. Für all diese Punkte ist es wichtig die Prüfungsarbeit fortzusetzen. Eine interne Aufarbeitung halten wir für nicht zielführend.

Wir möchten außerdem, dass das weitere Vorgehen von Transparenz geprägt ist und fordern daher, dass auch zukünftige Ergebnisse weitgehendst öffentlich diskutiert werden.

Am kommenden Donnerstag befasst sich der Bezirksausschuss mit den Ergebnissen der Sonderprüfung. Am Freitag entscheidet der Verwaltungsrat über weitere Konsequenzen.

Kategorien: Politisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.