Ich bin linksextrem

Veröffentlicht von Daniel Gruber am

„Ich bin linksextrem“ lautet die Kampagne zum Extremismusquatsch der Grünen Jugend und Solid. Ziel ist es sich auf ironische Art und Weise selbst als linksextrem zu outen um die Probleme der Extremismustheorie aufzuzeigen. Wichtig ist hierbei zu verstehen, dass es sich um einen vom Verfassungsschutzes geschaffenen Begriff handelt und er keineswegs mit gewaltbereit oder ähnlichem gleichzustellen ist, sondern Positionen jenseits der „politischen Mitte“ kennzeichnet.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Ich unterstütze diese Kampagne

ich_bin_linksextrem

Ich bin #linksextrem weil mir die Menschenwürde extrem wichtig ist!

Kategorien: Politisch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.