Allgemein

Informationsabend zu Freifunk in Weißenburg

Da mein Vorschlag statt Kabel Deutschland Hotspots ein W-LAN in Bürgerhand auf dem Weißenburger Marktplatz aufzubauen, Interessenten aber auch Rückfragen hervorgebracht hat haben wir uns entschieden eine Informationsveranstaltung zu organisieren:

Freies Netz für Freie Bürger

Durch Freifunk zum kostenlosen W-LAN am Weißenburger Marktplatz?
Donnerstag, 29.08.2013, 19:00 Uhr
Sigwarts Bräustüberl
Luitpoldstr. 17, Weißenburg

Realisierbar ist ein solches Netzwerk über Freifunk. Durch das Aufstellen von Freifunk-Routern in Wohnungen oder Geschäften rund um den Marktplatz, kann ein großes  W-LAN aufgespannt und der Internetzugang geteilt werden. Doch wie genau  das funktioniert wird ein Referent des Vereins „Freifunk Franken“ am  kommenden Donnerstag ab 19:00 Uhr im Sigwarts Bräustüberl erklären. Zur Einführung soll kurz erklärt werden wie das ganze  technisch funktioniert, doch es soll vor allem um die praktische  Umsetzung gehen. Was ist nötig? Enstehen wirklich kaum Kosten und gibt  es Risiken? Wir laden daher alle Interessierten – vor allem  Geschäftsleute, Gastwirte und Bewohner rund um den Marktplatz – ein, sich zu informieren.

Link zur Facebook-Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/559476040779070/

2 Comments

  1. Hallo,
    was ist aus dem Thema geworden? ich sehe in Weißenburg einen einzelnen Router, und den nicht im Zentrum. Ist nichts draus geworden? Und wenn nicht mit Unterstützung der Stadt, warum dann nicht einfach ohne diese?

    • Daniel Gruber

      Hallo Tino,

      leider stießen wir bisher nicht auf genug Interesse, um ehrlich zu sein fehlt es und auch an engagierten Einzelpersonen direkt vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.