Allgemein

Wahlkampftour durch den Wahlkreis

Update: Die Wahlkampftour wurde aufgrund der positiven Resonanz verlängert. Es sind nun auch Termine im Wahlkreis aufgeführt an denen ich es nicht selbst hin schaffe, dafür aber auch Termine von mir außerhalb meines Wahlkreises. Flyer sind gepackt, Infostände angemeldet, Veranstaltungen organisiert. Morgen startet unsere viertägige Intensiv-Wahlkampftour durch den Wahlkreis Ansbach, Weißenburg-Gunzenhausen. Unterwegs sind wir mit unserem Piraten-Sprinter und haben ein volles Programm bis Montag Abend, kommt doch vorbei! Freitag, 30.08.2013 9:00 – 12:00 Uhr Infostand Weiterlesen …

Von Daniel Gruber, vor
Allgemein

Informationsabend zu Freifunk in Weißenburg

Da mein Vorschlag statt Kabel Deutschland Hotspots ein W-LAN in Bürgerhand auf dem Weißenburger Marktplatz aufzubauen, Interessenten aber auch Rückfragen hervorgebracht hat haben wir uns entschieden eine Informationsveranstaltung zu organisieren: Freies Netz für Freie Bürger Durch Freifunk zum kostenlosen W-LAN am Weißenburger Marktplatz? Donnerstag, 29.08.2013, 19:00 Uhr Sigwarts Bräustüberl Luitpoldstr. 17, Weißenburg Realisierbar ist ein solches Netzwerk über Freifunk. Durch das Aufstellen von Freifunk-Routern in Wohnungen oder Geschäften rund um den Marktplatz, kann ein großes  Weiterlesen …

Von Daniel Gruber, vor
Allgemein

Im Wahlkampf scheint jedes Mittel recht zu sein

Reinhart Ebert (ÖDP) hat mir in einem Leserbrief im Weißenburger Tagblatt vorgeworfen ich sollte mich nicht wegen Verstößen gegen die Plakatierungsauflagen kappeln, sondern stattdessen mehr Energie in die Auswahl unserer Plakate stecken, denn wir nutzen vielerorts „Einweg-Plastikschmuck“, gemeint sind Hohlkammer-Plakate. Hier meine Antwort: Im Wahlkampf scheint jedes Mittel recht zu sein Herr Ebert, seines Zeichen Kandidat der ÖDP, sollte sich lieber besser informieren. Denn bei dem „Einweg-Plastikschmuck“, wie er es nennt, handelt es sich um Weiterlesen …

Von Daniel Gruber, vor
Kurz kommentiert

Neues Leistungsschutzrecht tritt in Kraft

Neues Leistungsschutzrecht tritt in Kraft Am 1. August tritt das neue Leistungsschutzrecht in Kraft. Große Verlage, darunter die Axel Springer AG, Burda und Gruner + Jahr, haben Google News gestattet, weiterhin Anrisstexte zu übernehmen und zu veröffentlichen. Es ist nun zwar nicht mehr ganz aktuell, aber nachdem ich das Thema Leistungsschutzrecht auf meinem Blog nun schon seit längerem verfolge möchte ich mich hierzu noch äußern. Es kam wie es kommen musste und wie es von Weiterlesen …

Von Daniel Gruber, vor
Allgemein

Regeln sollten für alle gelten

Vielerorts stehen seit dem Wochenende die ersten Plakate zu den kommenden Wahlen im September. Für diese Plakatierung bedarf es in den allermeisten Fällen eine Sondernutzungsgenehmigung der zuständigen Stadt oder Gemeinde. In Weißenburg sind die Auflagen für die Plakatierung klar geregelt. Jede Partei darf seit dem 05.08.2013 maximal 10 Plakate im Bereich der Kernstadt für die Land- und Bezirkstagswahl aufstellen. An Verkehrszeichen und Ampelanlagen dürfen aus Sicherheitsgründen natürlich keine Plakate angebracht werden, an Straßenlampen nur im Weiterlesen …

Von Daniel Gruber, vor
Politisch

Freifunk für Weißenburg

Am Weißenburger Marktplatz soll es schon bald flächendeckend ein W-LAN geben, mit dem Bürger und Gäste der Stadt in’s Internet können. Realisiert wird das durch ein Angebot der Firma Kabel Deutschland. Wie eine Pressemitteilung des Unternehmens nun aber zeigt, handelt es sich nicht um freies Internet wie bisher angepriesen. Viel mehr sind nur 30 Minuten pro Tag frei, anschließend soll bezahlt werden. Das ist kein freies Internet, das ist einfach nur ein kommerzielles Angebot. Dass Weiterlesen …

Von Daniel Gruber, vor
Politisch

Asyl für Snowden! Demo gegen PRISM und Co in Nürnberg am 13.07.2013

Die Überwachung der Internetkommunikation wie durch PRISM, TEMPORA, BDA (Bestandsdatenauskunft) gefährdet immer stärker Demokratie und Menschenrechte weltweit. Mutige Whistleblower wie Edward Snowden decken dies auf und müssen von uns geschützt werden. Daher rief die Piratenpartei zusammen mit den Linken als Bündnispartner zur Demonstration „Asyl für Snowden – PRISM stoppen!“. Hier meine Rede: Wir alle werden überwacht. Wenn eines nach den Enthüllungen der letzten Wochen durch Edward Snowden klar geworden ist, dann das. Das Internet wird Weiterlesen …

Von Daniel Gruber, vor
Politisch

„Gunnet Newsletter“ aufgrund des Leistungsschutzrechts eingestellt

Der „Gunnet Newsletter“ des Bürgernetzvereins Gunzenhausen und Umgebung e. V. wurde bis auf weiteres eingestellt. Der elektronische Infobrief informiert gewöhnlich über Neuigkeiten im Bereich der IT und verlinkt hierfür zu Artikeln auf diversen Webseiten. In der letzten Ausgabe wurde erklärt, dass man aufgrund des kürzlich beschlossenen Leistungsschutzrechts für Presseverleger von weiteren Veröffentlichungen absehe. Die möglichen rechtlichen Konsequenzen wolle man nicht riskieren. Das sogenannte Leistungsschutzrecht für Presseverleger sieht vor, dass bereits kleine Vorschautexte zu Presseartikeln geschützt Weiterlesen …

Von Daniel Gruber, vor
Allgemein

Kulturausschuss-Sitzung des Bezirkstags Mittelfranken 25.06.2013

Ich komme gerade von der Kulturausschuss-Sitzung des Bezirkstags Mittelfranken, der diesmal im Limeseum im Römerpark in Ruffenhofen/Wittelshofen getagt hat. Die Damen und Herren Bezirksräte sowie die Verwaltung wirkten über den unangekündigten Besuch etwas überrascht. Einführung und Grußworte übernahm Hermann Reichert, Erster Bürgermeister von Wittelshofen und Vorsitzender des Zweckverbands Römerkastell Ruffenhofen. Er erzählte über die Entstehung des Römerparks und die damit verbunden Mühen beim Auf- und Umbau. Ohne Fördermittel aus verschiedensten Ebenen wäre das Projekt nicht Weiterlesen …

Von Daniel Gruber, vor
Allgemein

Zu Gast bei der Business Lounge Mittelfranken

Am vergangenen Donnerstag war ich zusammen mit Tilko Dietert zu Gast bei der Business Lounge, die diesmal im Rathaus in Dinkelsbühl stattfand.Die Business Lounge ist ein Forum für Unternehmer aus Mittelfranken, das zum lockeren Dialog gedacht ist und Fachvorträge organisiert. Im Rahmen der Serie „NACHGEFRAGT – Wer ist der Richtige? Landtagskandidaten im Kurzduell“ hat Tilko unsere Positionen vor den Unternehmern vertreten. Neben Ihm waren Manuel Westphal (CSU) und Nicole Frank (Die Linke) zu Gast. Der Weiterlesen …

Von Daniel Gruber, vor